Deutsche Tageszeitung - Statistikamt sucht für Befragung zu Zeitnutzung Haushalte mit Kindern

Statistikamt sucht für Befragung zu Zeitnutzung Haushalte mit Kindern


Statistikamt sucht für Befragung zu Zeitnutzung Haushalte mit Kindern
Statistikamt sucht für Befragung zu Zeitnutzung Haushalte mit Kindern / Foto: © AFP

Das Statistische Bundesamt sucht Haushalte mit Kindern in ganz Deutschland für eine freiwillige Befragung zur Nutzung der Zeit. Dabei möchten die Statistiker unter anderem wissen, wie viel Zeit neben Arbeit, Schule oder Haushalt für Freundschaften und Familie bleibt, wie die Behörde am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Weiteres Thema der Befragung soll sein, wie viel Zeit Männer und Frauen mit unbezahlter Arbeit wie Kinderbetreuung, Hausarbeit oder Angehörigenpflege verbringen.

Textgröße ändern:

Teilnehmen können Menschen ab zehn Jahren. Die Teilnehmer bei der Befragung zur Zeitverwendung unter dem Motto "Wo bleibt die Zeit?" dokumentieren ihren Tagesablauf über drei Tage in einer eigens dafür entwickelten App. Eine klassische Teilnahme über einen Papierfragebogen ist ebenfalls möglich.

Die Erhebung für das Jahr 2022 läuft noch bis Ende des Jahres. Über 6000 Haushalte nahmen seit Beginn im Januar teil. Benötigt werden allerdings deutschlandweit zehntausend. Nun sucht das Statistische Bundesamt vor allem Haushalte mit Kindern.

Schwerpunkt sollen Haushalte sein, in denen der Teil, der das Haupteinkommen beisteuert, selbstständig, Arbeiter oder nicht erwerbstätig ist. Zu den Haushalten mit Kindern zählen auch Paare mit Kindern, Alleinerziehende oder Mehrgenerationenhaushalte.

(L.Barsayjeva--DTZ)