Deutsche Tageszeitung - Dienstleistungsbedingung

Dienstleistungsbedingung



Zuletzt aktualisiert am 01. März 2022

Diese Seite beschreibt die Bedingungen für die Nutzung bestimmter digitaler Produkte der Deutschen Tageszeitung, einschließlich aller DTZ-Websites und mobilen Anwendungen, die von GSmedia - einem Medienbereich der GSB Gold Standard Corporation AG, Unter den Linden 21, D-10117 Berlin, E-Mail: [email protected], Telefon: Telefon: +49 30 2092 40 44, Telefax: +49 30 2092 42 00, AG Düsseldorf HRB 94738, USt ID: DE 275405062, und einige ihrer Tochtergesellschaften ("DTZ", "uns" oder "wir").

1. ALLGEMEINE REGELN UND DEFINITIONEN
1.1 Wenn Sie sich dafür entscheiden, die DTZ-Webseiten (die "Webseite"), die mobilen Webseiten und Anwendungen von DTZ, jegliche Funktionen dieser Webseite, einschließlich, aber nicht beschränkt auf RSS, API, Software und andere Downloads (zusammenfassend die "Dienste") zu nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Bestimmungen und Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen zwischen Ihnen und der Deutschen Tageszeitung ("DTZ", "uns" oder "wir") einzuhalten.

1.2 Wir sind berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder Teile davon zu entfernen, was unmittelbar nach der Veröffentlichung in Kraft tritt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Nutzungsbedingungen vor jeder Nutzung der Website zu überprüfen, und durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit allen Änderungen einverstanden.

1.3 WENN EINE DIESER REGELN ODER ZUKÜNFTIGE ÄNDERUNGEN FÜR SIE NICHT AKZEPTABEL SIND, KÖNNEN SIE IHRE MITGLIEDSCHAFT KÜNDIGEN, INDEM SIE EINE E-MAIL SENDEN AN: [email protected] (SIEHE ABSCHNITT 10.1 ÜBER DIE BEENDIGUNG DES DIENSTES). WENN SIE DIE DIENSTE JETZT ODER NACH DER BEKANNTGABE VON ÄNDERUNGEN DIESER BETRIEBSREGELN WEITERHIN NUTZEN, BEDEUTET DIES, DASS SIE DIESE REGELN, ÄNDERUNGEN ODER MODIFIKATIONEN AKZEPTIEREN.

1.4 Wir sind berechtigt, jeden Aspekt der Dienste jederzeit zu ändern, auszusetzen oder einzustellen, einschließlich der Verfügbarkeit von Funktionen, Datenbanken oder Inhalten der Dienste. Wir können auch bestimmte Funktionen und Dienste einschränken oder Ihren Zugang zu Teilen oder allen Diensten ohne Vorankündigung oder Haftung einschränken.

2. INHALTE DER DIENSTE
2.1 Die Inhalte der Dienste, einschließlich der Website, sind für Ihre persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung bestimmt. Alle auf den Diensten veröffentlichten Materialien (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nachrichtenartikel, Fotografien, Bilder, Illustrationen, Audio- und Videoclips, auch bekannt als "Inhalt") sind urheberrechtlich geschützt und stehen im Eigentum oder unter der Kontrolle von Die Deutsche Tageszeitung oder der Partei, die als Anbieter des Inhalts angegeben ist. Sie sind verpflichtet, alle zusätzlichen Urheberrechtshinweise, -informationen oder -beschränkungen zu beachten, die in den Inhalten enthalten sind, auf die über den Dienst zugegriffen wird.

2.2 Die Dienste und Inhalte sind gemäß den US-amerikanischen und internationalen Urheberrechtsgesetzen urheberrechtlich geschützt. Es ist Ihnen nicht gestattet, den Inhalt oder die Dienste (einschließlich Software) ganz oder teilweise zu ändern, zu veröffentlichen, zu übertragen, sich an der Übertragung oder dem Verkauf zu beteiligen, zu vervielfältigen (außer wie in Abschnitt 2.3 dieser Nutzungsbedingungen vorgesehen), neue Werke davon zu erstellen, zu vertreiben, vorzuführen, anzuzeigen oder in irgendeiner Weise zu verwerten.

2.3 Sie dürfen den Inhalt und andere herunterladbare Elemente, die auf den Diensten angezeigt werden, nur für den persönlichen Gebrauch herunterladen oder kopieren, vorausgesetzt, Sie behalten alle darin enthaltenen Urheberrechts- und sonstigen Hinweise bei. Das Kopieren oder Speichern von Inhalten für einen anderen als den persönlichen Gebrauch ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Abteilung Rechte und Genehmigungen der Deutschen Tageszeitung oder des Urheberrechtsinhabers, der in dem im Inhalt enthaltenen Urheberrechtsvermerk angegeben ist, ausdrücklich verboten.

2.4 Der Inhalt der Dienste ist Eigentum von DTZ oder an DTZ lizenziert. Bestimmte Inhalte werden von Associated Press und Reuters zur Verfügung gestellt, die nicht für Verzögerungen, Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen in diesen Inhalten oder bei der Übertragung oder Lieferung aller oder eines Teils davon oder für daraus entstehende Schäden haften.

3. NUTZERGENERIERTE INHALTE: EINREICHUNGEN, EINSCHLIESSLICH KOMMENTARE, LESERBEWERTUNGEN UND MEHR
3.1 Sie dürfen kein beleidigendes, verleumderisches, obszönes, pornografisches, missbräuchliches oder anderweitig illegales Material auf die Dienste hochladen, verbreiten oder anderweitig veröffentlichen.

Seien Sie höflich. Sie verpflichten sich, andere Mitglieder nicht zu bedrohen oder zu beschimpfen, keine verleumderischen Ausdrücke zu verwenden oder Diskussionen absichtlich mit sich wiederholenden Nachrichten, sinnlosen Nachrichten oder "Spam" zu stören.

Verwenden Sie eine respektvolle Sprache. Wie jede Gemeinschaft gedeiht die Online-Konversation nur, wenn sich unsere Mitglieder willkommen und sicher fühlen. Sie verpflichten sich, keine Sprache zu verwenden, die auf der Grundlage von Rasse, Religion, Nationalität, Geschlecht, sexueller Präferenz, Alter, Region, Behinderung usw. beleidigend oder diskriminierend ist. Hassreden jeglicher Art sind ein Grund für die sofortige und dauerhafte Sperrung des Zugangs zu allen oder Teilen der Dienste.

Diskutieren Sie, aber greifen Sie nicht an. In einer Gemeinschaft voller Meinungen und Vorlieben gibt es immer wieder Meinungsverschiedenheiten. DTZ ermutigt zu aktiven Diskussionen und begrüßt hitzige Debatten in den Diensten, aber persönliche Angriffe sind ein direkter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen und sind ein Grund für die sofortige und dauerhafte Sperrung des Zugangs zu allen oder Teilen der Dienste.

3.2 Die Dienste dürfen nur auf nichtkommerzielle Weise genutzt werden. Sie dürfen ohne die ausdrückliche Genehmigung von DTZ kein Material verbreiten oder anderweitig veröffentlichen, das eine Aufforderung zur Geldbeschaffung, Werbung oder eine Aufforderung zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen enthält.

3.3 Sie erkennen an, dass Ihre Beiträge zu den Diensten (d.h. nutzergenerierte Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Kommentare, Forenbeiträge, Rezensionen, Text, Video, Audio und Fotos sowie Computercode und Anwendungen) (jeweils ein "Beitrag") von der Deutschen Tageszeitung bearbeitet, entfernt, modifiziert, veröffentlicht, übertragen und angezeigt werden können, und Sie verzichten auf alle Rechte, die Sie haben könnten, wenn das Material in einer für Sie nicht akzeptablen Weise verändert wird. Beiträge, die in die Dienste eingegeben werden, können auch in unsere RSS-Feeds und APIs aufgenommen und in anderen Formaten zur Wiederveröffentlichung zur Verfügung gestellt werden.

3. 4 Sie gewähren DTZ eine unbefristete, nicht-exklusive, weltweite, gebührenfreie, unterlizenzierbare Lizenz für die Beiträge, die ohne Einschränkung das Recht für DTZ oder von ihr benannte Dritte beinhaltet, diese zu nutzen, zu kopieren, zu übertragen, auszugsweise zu veröffentlichen, zu verteilen, öffentlich auszustellen, öffentlich aufzuführen, abgeleitete Werke davon zu erstellen, zu hosten, zu indexieren, zu cachen, zu markieren, zu kodieren, zu nutzen, zu übertragen, auszugsweise zu veröffentlichen, zu verteilen, öffentlich auszustellen, öffentlich aufzuführen, abgeleitete Werke davon zu erstellen, zu hosten, zu indexieren, zu cachen, zu markieren, zu kodieren, zu verändern und anzupassen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Recht zur Anpassung an Streaming-, Download-, Rundfunk-, Mobil-, Digital-, Thumbnail-, Scan- oder andere Technologien) in jeder Form oder jedem Medium, die/der jetzt bekannt ist oder in Zukunft entwickelt wird, jede von Ihnen auf oder zu den Diensten oder einer anderen Website, die DTZ gehört, eingestellte Einsendung, einschließlich jeder Einsendung, die auf oder zu den Diensten durch einen Dritten eingestellt wurde.

3.5 Sie sind allein verantwortlich für den Inhalt Ihrer Beiträge. Obwohl DTZ nicht jede Einsendung überprüfen kann und nicht für den Inhalt dieser Nachrichten verantwortlich ist, behält sich DTZ das Recht vor, Einsendungen zu löschen, zu verschieben oder zu bearbeiten, die DTZ nach eigenem Ermessen als missbräuchlich, verleumderisch, obszön, als Verstoß gegen das Urheberrecht oder das Markenrecht oder als anderweitig inakzeptabel erachtet.

3.6 Indem Sie eine Einsendung machen, stimmen Sie der Anzeige und Veröffentlichung auf der Website und in den Diensten sowie der damit verbundenen Online- und Offline-Werbenutzung zu.

3.7 Personen, die an der Produktion eines auf DTZ oder an anderer Stelle in den Diensten rezensierten Werks beteiligt sind, dürfen keine Leserrezension für dieses Werk oder konkurrierende Werke einreichen.

4. NUTZUNG DER DIENSTE
4.1 Sie dürfen nicht auf die Dienste zugreifen oder sie nutzen oder versuchen, auf sie zuzugreifen oder sie zu nutzen, um Handlungen vorzunehmen, die uns oder einem Dritten schaden könnten. Sie dürfen nicht auf Teile der Dienste zugreifen, zu denen Sie nicht berechtigt sind. Sie dürfen nicht versuchen, Beschränkungen oder Bedingungen zu umgehen, die für Ihre Nutzung oder Ihren Zugriff gelten, oder eine DTZ durchführen, die das Funktionieren oder das Erscheinungsbild der Dienste, einschließlich der Darstellung oder Anzeige von Werbung, beeinträchtigen oder beschädigen könnte. Die Tatsache, dass Sie Werbung sehen, ist eine Bedingung für den Zugang zu den Diensten.

4.2 Die Dienste enthalten Links zu anderen verwandten World Wide Web-Internetseiten, Ressourcen und Werbetreibenden. Da wir nicht für die Verfügbarkeit dieser externen Ressourcen oder deren Inhalte verantwortlich sind, sollten Sie alle Bedenken bezüglich eines externen Links an eine solche Seite richten.

5. ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN
5.1 Sie sichern zu, garantieren und verpflichten sich, (a) dass keine Materialien jeglicher Art, die über Ihr Konto eingereicht werden, (i) die Rechte Dritter verletzen, plagiieren oder verletzen, einschließlich Urheberrechte, Markenrechte, Datenschutzrechte oder andere persönliche oder Eigentumsrechte; oder (ii) verleumderisches oder anderweitig ungesetzliches Material enthalten; und (b) dass Sie mindestens dreizehn Jahre alt sind. Sie entschädigen, verteidigen und halten DTZ und alle leitenden Angestellten, Direktoren, Eigentümer, Vertreter, Informationsanbieter, verbundene Unternehmen, Lizenzgeber und Lizenznehmer (zusammen die "entschädigten Parteien") schadlos von und gegen jegliche Haftung und Kosten, einschließlich, ohne Einschränkung, angemessener Anwaltskosten, die den entschädigten Parteien in Verbindung mit jeglicher Forderung entstehen, die sich aus einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder der vorstehenden Zusicherungen, Garantien und Verpflichtungen durch Sie oder einen Benutzer Ihres Kontos ergibt. Sie sind verpflichtet, bei der Verteidigung gegen derartige Ansprüche so weit wie möglich zu kooperieren. DTZ behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über jede Angelegenheit zu übernehmen, die der Entschädigung durch Sie unterliegt.

5.2 DTZ übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Verlässlichkeit von Ratschlägen, Meinungen, Aussagen oder anderen Informationen, die von Nutzern, Informationsanbietern oder anderen natürlichen oder juristischen Personen über die Dienste angezeigt, hochgeladen oder verbreitet werden. Sie erkennen an, dass das Vertrauen in solche Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Memoranden oder Informationen auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. DIE DIENSTE UND DIE GESAMTE HERUNTERLADBARE SOFTWARE WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR UND OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN JEGLICHER ART VERTRIEBEN, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER GARANTIE DES EIGENTUMS ODER DER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. SIE ERKENNEN HIERMIT AN, DASS DIE NUTZUNG DER DIENSTE AUF IHR EIGENES RISIKO ERFOLGT.

6. REGISTRIERUNG UND SICHERHEIT
6.1 Als Teil des Registrierungs- oder Kontoerstellungsprozesses erstellen Sie Anmeldedaten, indem Sie ein Passwort auswählen und eine E-Mail-Adresse angeben. Außerdem müssen Sie uns bestimmte Registrierungsdaten mitteilen, die alle korrekt und aktuell sein müssen.

Jede Registrierung gilt nur für einen einzigen Nutzer. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihre Anmeldedaten weiterzugeben oder sie an andere Personen weiterzugeben. Wir können Ihren Zugang zu den DTZ-Diensten kündigen oder aussetzen, wenn Sie Ihre Anmeldedaten weitergeben. Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Passworts verantwortlich, das Sie keinem Vertreter oder Agenten von DTZ offenbaren müssen. Es ist Ihnen nicht gestattet, (i) die Anmeldedaten einer anderen Person auszuwählen oder zu verwenden, um sich als diese Person auszugeben; (ii) Anmeldedaten zu verwenden, an denen eine andere Person Rechte hat, ohne die Erlaubnis dieser Person zu haben; oder (iii) Anmeldedaten zu verwenden, die wir nach eigenem Ermessen als anstößig erachten. Die Nichteinhaltung der vorgenannten Bestimmungen stellt einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar, der zur sofortigen Aussetzung oder Kündigung Ihres Kontos führen kann.

6.2 Bitte benachrichtigen Sie [email protected] über jede bekannte oder vermutete unbefugte Benutzung Ihres Kontos oder über jede bekannte oder vermutete Verletzung der Sicherheitsbestimmungen, einschließlich Verlust, Diebstahl oder unbefugte Offenlegung Ihres Passworts oder Ihrer Kreditkarteninformationen.

6.3 Sie müssen 13 Jahre oder älter sein, um alle Teile der Dienste zu abonnieren.

6.4 Sie sind verantwortlich für die gesamte Nutzung oder Aktivität Ihres DTZ-Webseiten-Kontos, einschließlich der Nutzung des Kontos durch Dritte, die von Ihnen autorisiert wurden, Ihre Anmeldedaten zu verwenden. Jede betrügerische, missbräuchliche oder anderweitig illegale Aktivität kann nach unserem alleinigen Ermessen ein Grund für die Kündigung Ihres Kontos sein, und wir können Sie an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden verweisen.

7. GEBÜHREN UND ZAHLUNGEN
7.1. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Gebühren für den Zugang zu Teilen der Dienste oder zu den Diensten als Ganzes zu erheben. In keinem Fall werden Ihnen jedoch Gebühren für den Zugang zu den Diensten in Rechnung gestellt, es sei denn, wir erhalten Ihre vorherige Zustimmung zur Zahlung solcher Gebühren. Sollten wir also zu irgendeinem Zeitpunkt eine Gebühr für Teile der Dienste verlangen, die jetzt kostenlos sind, werden wir Sie im Voraus über solche Gebühren informieren. Sie können Ihr Konto jederzeit kündigen. Alle neuen Gebühren werden, falls zutreffend, auf der Website und an anderen geeigneten Stellen des Dienstes bekannt gegeben. Sie zahlen alle Gebühren und Kosten, die über Ihr Konto anfallen, zu den Tarifen, die für den Abrechnungszeitraum gelten, in dem diese Gebühren und Kosten anfallen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gebühren für digitale Produkte oder Dienstleistungen, die von uns oder anderen Verkäufern oder Dienstleistern über die Dienste zum Verkauf angeboten werden. Alle Gebühren und Kosten werden Ihnen in Rechnung gestellt und von Ihnen bezahlt. Sie sind verpflichtet, alle anfallenden Steuern im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste über Ihr Konto zu zahlen.

8. KOMMUNIKATION ZWISCHEN DTZ UND NUTZER
8.1 Wenn Sie in Ihrem Registrierungsformular angeben, dass Sie solche Informationen erhalten möchten, erlauben wir, unsere Eigentümer und Bevollmächtigten, bestimmten Drittanbietern, Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen.

8.2 DTZ behält sich das Recht vor, elektronische Post an Sie zu senden, um Sie über Änderungen oder Ergänzungen des Dienstes zu informieren.

8.3 DTZ behält sich das Recht vor, Informationen über Ihre Nutzung und Ihre demografischen Daten weiterzugeben, vorausgesetzt, dass Ihre persönliche Identität im Zusammenhang mit der Weitergabe dieser Informationen nicht preisgegeben wird. Werbetreibende und/oder Lizenznehmer auf unserer Website dürfen persönliche Informationen über Sie nur dann sammeln und weitergeben, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu geben. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

8.4 DTZ kann sich mit Ihnen per E-Mail in Verbindung setzen, um Sie zur Teilnahme an Umfragen aufzufordern, in denen Sie um Feedback zu aktuellen Dienstleistungen oder zukünftigen Produkten und Dienstleistungen gebeten werden. Diese Informationen werden verwendet, um die Dienstleistungen zu verbessern und unsere Nutzer besser zu verstehen, und alle Informationen, die wir in solchen Umfragen erhalten, werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in zusammengefasster Form.

9. SOFTWARE-LIZENZEN
9.1 Sie haben keine Rechte an der urheberrechtlich geschützten Software und der zugehörigen Dokumentation oder an Erweiterungen oder Änderungen daran, die Ihnen für den Zugriff auf die Dienste zur Verfügung gestellt werden ("Software"). Sie dürfen keine von DTZ gewährten Lizenzen unterlizenzieren, abtreten oder übertragen, und jeder Versuch einer solchen Unterlizenzierung, Abtretung oder Übertragung ist null und nichtig. Sie sind berechtigt, eine Kopie der Software ausschließlich zu Archivierungszwecken anzufertigen. Sie sind nicht berechtigt, die Software anderweitig zu kopieren, zu vertreiben, zu modifizieren, zurückzuentwickeln oder von ihr abgeleitete Werke zu erstellen.

10. KÜNDIGUNG
10.1 Sie können Ihr Konto kündigen, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] schicken. Nach der Kündigung erhalten Sie eine automatische Bestätigung per E-Mail, dass die Kündigung bearbeitet wurde, und Ihr Zugang wird innerhalb von 24 Stunden gesperrt. Die Kündigung von kostenpflichtigen digitalen Produkten unterliegt unseren Kündigungs- und Rückerstattungsrichtlinien für digitale Produkte.

10.2 DTZ kann nach eigenem Ermessen Ihren Zugang zu allen oder einem Teil der Dienste aus beliebigen Gründen kündigen oder aussetzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine Verletzung oder Abtretung der vorliegenden Nutzungsbedingungen.

11. VERSCHIEDENES
11.1 Diese Nutzungsbedingungen wurden in Übereinstimmung mit den Gesetzen von New York erstellt und sind in Übereinstimmung mit diesen auszulegen und durchzusetzen. Jede Klage zur Durchsetzung dieser Nutzungsbedingungen ist vor den Bundes- oder Staatsgerichten in New York City zu erheben.

11.2 Ungeachtet des Vorstehenden wird nichts in diesen Nutzungsbedingungen dazu dienen, die in der Datenschutzerklärung der Deutschen Tageszeitung gemachten Versprechungen außer Kraft zu setzen.

11.3 Die Korrespondenz ist an [email protected] zu senden.

11.4 Sie verpflichten sich, Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen an die Deutsche Tageszeitung zu melden, sobald Sie davon Kenntnis erlangen. Für den Fall, dass Sie eine Urheberrechtsverletzung in Bezug auf Material behaupten, das in der GSmedia - a Media Division of GSB Gold Standard Corporation AG, Unter den Linden 21, D-10117 Berlin, E-Mail: [email protected], Telefon: Telefon: +49 30 2092 40 44, Telefax: +49 30 2092 42 00, AG Düsseldorf HRB 94738, USt ID: DE 275405062 Service, bitte informieren Sie [email protected]

Alle allgemeinen Fragen richten Sie bitte an [email protected]