Deutsche Tageszeitung - Nur jeder vierte Erwachsene würde noch einmal die Schulbank drücken wollen

Nur jeder vierte Erwachsene würde noch einmal die Schulbank drücken wollen


Nur jeder vierte Erwachsene würde noch einmal die Schulbank drücken wollen
Nur jeder vierte Erwachsene würde noch einmal die Schulbank drücken wollen / Foto: © AFP

Etwa ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland hat sich einer Umfrage zufolge schon einmal gewünscht, wieder die Schulbank zu drücken. 67 Prozent oder zwei Drittel wollen dagegen nicht noch einmal als Schülerinnen oder Schüler zum Unterricht erscheinen, wie aus einer am Freitag in Hamburg veröffentlichten repräsentativen Befragung für die Sprachlernplattform Duolingo anlässlich des Endes der Sommerferien hervorgeht.

Textgröße ändern:

Schülerinnen und Schüler kehren nach Angaben ihrer Eltern mit eher gemischten Gefühlen zurück in ihre Klassen. 51 Prozent freuen sich demnach auf die Schule, etwa 20 Prozent eher nicht und rund elf Prozent überhaupt nicht. Besonders beliebt sind bei der heutigen Schülergeneration laut Umfrage dabei die Fächer Sport und Mathematik sowie die Naturwissenschaften.

Erwachsene würden bei Rückkehr in die Schule vor allem Fremdsprachen, Naturwissenschaften und Geschichte lernen wollen. In den Bundesländern enden derzeit die Sommerferien. Für die repräsentative Befragung des Instituts Civey wurden Ende Juli und Anfang August 2500 Menschen über 18 Jahren sowie 1500 Eltern schulpflichtiger Kinder und Jugendlicher befragt.

(V.Sørensen--DTZ)