Deutsche Tageszeitung - Großer Polizeieinsatz wegen Waffendrohung an Schule in Hochsauerlandkreis

Großer Polizeieinsatz wegen Waffendrohung an Schule in Hochsauerlandkreis


Großer Polizeieinsatz wegen Waffendrohung an Schule in Hochsauerlandkreis
Großer Polizeieinsatz wegen Waffendrohung an Schule in Hochsauerlandkreis / Foto: © AFP

An einer weiterführenden Schule im Hochsauerlandkreis hat ein 17-Jähriger mit einer Waffendrohung für einen Großeinsatz gesorgt. Der 17-Jährige kam am Mittwochmorgen zunächst mit einer echt aussehenden Softairwaffe in die Sekundarschule in Arnsberg-Neheim und weigerte sich, diese abzugeben, wie ein Polizeisprecher sagte. Als er daraufhin suspendiert worden sei, habe er angedroht, mit einer scharfen Waffe, die sich in seinem Zuhause befinde, wiederzukommen.

Textgröße ändern:

Der 17-Jährige wurde demnach festgenommen und zum Verhör auf die Wache gebracht. Bei einer Durchsuchung des Schulgebäudes seien keine gefährlichen Gegenstände entdeckt worden. Eine Durchsuchung des Wohnorts des Jugendlichen war am Mittag noch nicht abgeschlossen. Eine Gefahr für die Schülerinnen und Schüler bestand laut Polizeisprecher nicht. Über eine Fortsetzung des Unterrichts sollte die Schulleitung entscheiden.

(Y.Ignatiev--DTZ)